Kuchen & Leckereien
6
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 60 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • -
  • Für Füllung und Überzug:
  • 500 bis 600 g Erdbeeren
  • 2 TL Gelantine
  • 500 ml Schlagsahne
  • etwas Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
lerdbeerrolle
Die ganzen Eier mit 3 EL kaltem Wasser zu einer dicken Creme schlagen. Unter weiterem kräftigem Schlagen mit dem Schneebesen nach und nach Zucker und Vanillinzucker zugeben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Creme sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein mit Alu-Folie belegtes Backblech streichen und backen, dann sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, die Alu-Folie oder das Pergamentpapier abziehen, die Rolle mit dem Tuch zusammen aufrollen und abkühlen lassen..
Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen, etwa 20 Erdbeeren als Garnitur zurücklegen, die übrigen Erdbeeren in Viertel schneiden. Gelantine quellen lassen, dann im heißen Wasserbad lösen.
Sahne steif schlagen, die lauwarme Gelantine, Zucker und Vanillinzucker nach und nach dazugeben und die Sahne fertigschlagen. Etwas Sahne zum Garnieren nehmen. Die restliche Sahnemit den Erdbeeren mischen , die Teigrolle aufwickeln, mit Erdbeersahne bestreichen und aufrollen.
Mit Schlagsahne und Erdbeeren garnieren.

Haben Sie auch Rezepte, die Sie hier -natürlich kostenlos- präsentieren wollen?
Bitte einloggen/registrieren und das Rezept, über den Menüpunkt "Rezept einreichen", eintragen!